Steckerlfisch-Kompetenzzentrum Wien

Wenn ihr dieses Wochenende in Wien seid und Steckerlfisch genauso verehrt wie ich, hab ich einen fantastischen Tipp:

image

Die ARGE Biofisch sorgt nämlich dafür, dass es auch in Wien köstlichen Steckerlfisch auf einem Niveau gibt, das sogar oberösterreichische Steckerlfischexperten zufriedenstellt 😉 und zwar im Hof der

Biofisch-Manufaktur, Bergsteiggasse 5, 1170 Wien 

2 Min. zu Fuß vom Yppenplatz gibt’s also heute, Sa. 6.9. und morgen, So. 7.9. ab 18 Uhr Forellen, Saiblinge und Lachs direkt aus dem Räucherofen, frisches Saiblings-Ceviche und noch viele weitere Fischschmankerl vom feinsten: Bio-Steckerlfisch & Biofisch-Burger, Bio-Wein und Bio-Bier (vom Gusswerk!), Kaffee und Kuchen (natürlich auch Bio und Fairtrade), Salate, die Biofisch-Spezialität des Tages. Im Hof kann man gemütlich beisammen sitzen oder sich Kochtipps vom Biofisch-Chefkoch holen. Ausgsteckt ist schon tagsüber.


EDIT 2015: jedes 2. und 4. Wochenende im Monat im Hof der Biofisch-Manufaktur, 1170 Bergsteiggasse 5, unsere Pforten: am Samstag ab 15.00 und am Sonntag ab 14.00 Uhr . Küche Sa. bis 21 und So. bis 20 Uhr. Sommerpause im August. Alle Infos zum Heurigen und zur ARGE Biofisch gibt’s hier.


 

HOLT EUCH UNBEDINGT AUCH DAS CEVICHE!

image

Die ARGE Biofisch ist überhaupt leiwand, sie sorgt nämlich dafür, dass die heimischen Biofischbauern  die Möglichkeit haben, ihre Produkte auf direktem Weg und zu fairen Preisen zu verkaufen. Und so kommt man auch in Wien, meiner geliebten Heimatstadt, zu guten Fischen und Fischfeinkost in Bio-Qualität. Z.B.:

  • Biofisch-Manufaktur in der Bergsteiggasse 5, 1170 Wien
  • Biobauernmarkt auf der Freyung, 1010 Wien
  • Karmelitermarkt, 1020 Wien
  • Bio- & Spezialitätenmarkt Lange Gasse, 1080 Wien
  • Brunnenmarkt, 1160 Wien
  • Kutschkermarkt, 1180 Wien

und auch in Transdanubien:

  • Biobauernmarkt Gerasdorfer Straße, 1210 Wien
  • Biobauernmarkt in der autofreien Siedlung Donaufeld, 1210 Wien

Gern geschehen!

4 Gedanken zu “Steckerlfisch-Kompetenzzentrum Wien

Kommentiert hier, was ihr darüber denkt!